Quality is not an act,it is a habit (Formalin)

Quality is not an act,it is a habit (Formalin)
Über

Formaldehyd ist eine natürlich vorkommende organische Verbindung mit der Formel CH2O (H-CHO). Es ist das einfachste der Aldehyde (R-CHO). Der allgemeine Name dieser Substanz kommt von ihrer Ähnlichkeit und Verwandtschaft mit Ameisensäure.

Formaldehyd ist ein wichtiger Vorläufer für viele andere Materialien und chemische Verbindungen. Im Jahr 1996 wurde die installierte Kapazität für die Produktion von Formaldehyd auf 8,7 Millionen Tonnen pro Jahr geschätzt. [11] Es wird hauptsächlich bei der Herstellung von industriellen Harzen, z. B. für Spanplatten und Beschichtungen, verwendet.

Formalin 37% und 42% werden durch Oxidation von Methanol hergestellt. Es gibt 37% und 42% Formaldehydgas in Wasser und Verunreinigungen wie Methanol, geringe Mengen Ameisensäure, Aldehyde und Ketone.
 
Formaldehyd ist komplizierter als viele einfache Kohlenstoffverbindungen, da es verschiedene Formen annimmt. Als ein Gas ist Formaldehyd farblos und hat einen charakteristischen stechenden, reizenden Geruch. Bei der Kondensation wandelt sich das Gas in verschiedene andere Formen von Formaldehyd um (mit verschiedenen chemischen Formeln), die von praktischem Wert sind. Ein wichtiges Derivat ist das cyclische Trimer Metaformaldehyd oder 1,3,5-Trioxan mit der Formel (CH2O) 3. Es gibt auch ein lineares Polymer namens Paraformaldehyd. Diese Verbindungen haben ähnliche chemische Eigenschaften und werden oft austauschbar verwendet.
 
Als Desinfektionsmittel verwendet; Germizide und Fungizide für Pflanzen, Gemüse; Herstellung von Phenol-, Harnstoff-Formaldehyd- und Melamin-Formaldehyd-Harzen, Kunstseifen- und Celluloseestern, Farbstoffen, organischen Chemikalien, Glasspiegeln, Sprengstoffen; Gerb- und Konservierungshäuten. Auch zum Beizen (Verbesserung der Farbechtheit) auf Textilien, zum Konservieren und Koagulieren von Latex, in Einbalsamierungsflüssigkeiten, in der Fotografie zum Aushärten von Gelatinescheiben und Papieren, zum Tonen von Gelatinechloriden, zum Chromprinting und zur Entwicklung. Zur Verhinderung von Schimmelbildung und Dinkel in Weizen und in Hafer verrotten; Casein, Albumin und Gelatine unlöslich machen; auch als Laborchemikalie.
Formaldehyd ist in Gegenwart von Funken oder offenen Flammen entflammbar.

Lassen Sie uns die richtige Lösung für Ihr Unternehmen liefern.

Kontaktieren Sie uns für eine bessere Beratung bei der Auswahl unseres Produkts.

Eigenschaft von Produkten

01

Feature No1

Feature about No 1 To Our products
2

Feature No2

Feature about No 2 To Our products
3

Feature No3

Feature about No 3 To Our products
4

Feature No4

Feature about No 4 To Our products